Überlebensspiele für PC mit geringen Systemanforderungen.

Lust auf ein Spiel, in dem man Ressourcen sammeln muss und das auf einem nicht so leistungsstarken PC funktioniert? Kein Problem! Denn hier haben wir 5 der besten Überlebensspiele für PC mit geringen Systemanforderungen zusammengestellt. Es ist nicht notwendig, einen großartigen Computer zu haben, um Spiele auszuprobieren, die viele Stunden in Anspruch nehmen werden. Hier stellen wir sie genauer vor!

5 der besten Überlebensspiele für PC mit geringen Systemanforderungen

Wir haben außerdem einen weiteren Beitrag über 13 PC-Spiele mit geringen Systemanforderungen, in dem wir Titel aus verschiedenen Genres vorstellen und laden dich deshalb ein, einen Blick darauf zu werfen. Vielleicht findest du etwas, das dir gefällt. Hier werden wir aber nun die besten Survival-Games zeigen, in denen es ums Überleben geht.

How To Survive

Wir könnten die Liste mit keinem anderen Spiel beginnen. How To Survive ist auf vielen Plattformen verfügbar, einschließlich PS3 und PS4, aber keine Angst! Dieses Spiel, bei dem man durch mehrere von Zombies verseuchte Inseln gehen muss, während man Materialien (und etwas Müll) sammelt, um eine Vielzahl von Waffen und Rüstungen herzustellen, ist ein hervorragendes Abenteuer für bis zu 2 Spieler im Story-Modus (und im Challenge-Modus). Das solltest du nicht verpassen!

Mindestanforderungen

Betriebssystem: Windows XP oder höher.

Prozessor: Intel Core Duo 2 oder höher.

RAM: 4GB.

Grafikkarte: ATI 5700 series/NVIDIA GeForce GT240 oder ähnliche.

Speicher auf Festplatte: 7GB .

Don’t Starve

Wenn man dieses Spiel spielt, hat man vielleicht das Gefühl, dass sein Kunstdesign von Tim Burtons Stil inspiriert ist. So etwas in der Art, denn sein dunkler und unheimlicher Wald bringt uns dazu, darüber nachzudenken. Darüber hinaus muss man sich neben anderen Indikatoren um den eigenen Hunger kümmern und Holz sammeln und die Karte auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zum Überleben bei vielen feindlichen Kreaturen erkunden. Und man kann es auch mit einem anderen Spieler online in der Erweiterung Don’t Starve Together spielen.

Mindestanforderungen

Betriebssystem: Windows 7 oder höher.

Prozessor: Egal welches Modell mit mindestens 1.7GHz.

RAM: 1GB.

Grafikkarte: Radeom HD 5450 und DirectX 9.0c.

Speicher auf Festplatte: 500MB.

Resident Evil HD Remaster

Dieses Spiel ist das Remake von Resident Evil 1, das 2015 veröffentlicht wurde. Selbst wenn man bezüglich dieses Spiels Zweifel hat, ist es mit seinen Mindestanforderungen für praktisch jeden zugänglich. Es ist eines dieser Überlebensspiele für den PC mit geringen Systemanforderungen, die man unbedingt ausprobieren sollte. Da es sich um das Remake eines klassischen Meisterwerks wie RE1 handelt, gibt es unserer Meinung nach nicht viel mehr zu sagen.

Mindestanforderungen

Betriebssystem: Windows 7 oder höher.

Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.4GHz, oder AMD Athlon X2 2.8GHz.

RAM: 2GB.

Grafikkarte: GeForce GTX 260, oder ATI Radeom HD 6790 und DirectX 9.0c.

Speicher auf Festplatte: 20GB.

Terraria

Dieses Spiel wird häufig mit Minecraft verglichen. Für den Fall, dass das für deinen Computer etwas zu anspruchsvoll ist, wäre Terraria ein guter Ersatz. Obwohl es kein 3D-Spiel ist, hat man viele Möglichkeiten, die eigene Geschicklichkeit auszutesten, Ressourcen zu finden und neue Charaktere auf der ganzen Karte zu entdecken. Ein Spiel, das einfach erscheint, aber einiges zu bieten hat.

Mindestanforderungen

Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7.

Prozessor: 1.6GHz.

RAM: 512MB.

Grafikkarte: Shader Model 1.1 mit 128MB VRAM und DirectX 9.0c.

Speicher auf Festplatte: 200MB.

Fallout Shelter

Egal ob du Anhänger dieses Franchise bist oder nicht, dieses Fallout könnte dir gefallen. Oder zumindest wirst du damit eine gute Zeit haben. Hier musst du dich nämlich um einen unterirdischen Schutzraum kümmern, und das bedeutet, dass du dich um das Wohlergehen aller seiner Bewohner und das optimale Funktionieren der Einrichtungen kümmern musst. Daher wird es zur Routine, verschiedene Indikatoren zu überwachen und die besten Entscheidungen zu treffen, um alle Mitarbeiter sicher zu bewahren.

Mindestanforderungen

Betriebssystem: Windows 7 64 bits.

Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q9550 2.83GHz.

RAM: 2GB.

Grafikkarte: Radeom HD 6970 1GHz oder GeForce GTS 250 1GHz.

Speicher auf Festplatte: 2GB.

Das war unsere Liste der besten Überlebensspiele für PC mit geringen Systemanforderungen. Wir empfehlen auch die Liste der aktuell besten Survival-Spiele für PC von GameStar. Hast du schon eines dieser Spiele ausprobiert? Gibt es möglicherweise noch ein weiteres Spiele, das wir in diese Liste aufnehmen sollten? Wir freuen uns über deinen Kommentar im Kommentarfeld unten!