Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Español (Spanisch) English (Englisch) Suomi (Finnisch)

Fernarbeit von zu Hause aus
Das Arbeiten von zu Hause oder remote hat viele Vorteile

In den letzten Jahrzehnten, mit dem Fortschritt der Technologien und vor allem seit dem Beginn der Pandemie von COVID-19, haben wir das Wiederaufleben der so genannten „Remote-Jobs“ erlebt. Viele davon wurden früher in einem Büro persönlich erledigt, aber die Einschränkungen stellten kein Hindernis dar sie auszuführen, sondern im Gegenteil, ihr Wachstum war exponentiell.  Und zwar in einem solchen Ausmaß, dass viele dieser Arbeiten auch weiterhin aus der Ferne erledigt werden, sobald die Einschränkungen durch die Pandemie nachlassen und wir nach und nach zur Normalität zurückkehren.

Wenn Sie sich in einer Phase Ihres Lebens befinden, in der Sie sich nicht für einen bestimmten Job entscheiden können oder einfach Ihrer aktuellen Situation eine Wendung geben wollen, wird dieser Artikel sehr hilfreich sein. Hier werden wir Ihnen sagen, was die wichtigsten Aufgaben sind, die Sie mit einem Computer als Werkzeug bequem von zu Hause aus erledigen können. Egal, ob Sie sich voll und ganz der Arbeit widmen und sich darin professionalisieren wollen, oder ob Sie sich einen Nebenverdienst, auch in Ihrer Freizeit, sichern wollen.

Mit diesem Konzept können Sie Jobs in einem Angestelltenverhältnis (d.h. unter der Aufsicht eines „Chefs“) finden, bei denen Sie ein konstantes Gehalt erhalten, oder freiberuflich (besser bekannt als „Freelancer“, bei dem Sie Ihre Zeit selbst einteilen), wobei Sie die Bezahlung erhalten, sobald die jeweiligen Projekte abgeschlossen sind.

Wie auch immer, der Gewinn, den Sie erzielen, hängt direkt davon ab, wie professionell Sie qualifiziert sind und wie viel Erfahrung Sie im Laufe der Zeit sammeln.

Dies sind die meistgefragten Remote-Jobs der letzten Zeit:

SEO und Online-Marketing

Dies ist der Zweig, der sich der Online-Werbung widmet: Produkte und Dienstleistungen benötigen zunehmend diese Ressource, die auf verschiedenen Plattformen, Websites und sozialen Netzwerken widerhallt. Alles ist erlaubt, um eine Marke zu bewerben, von Anzeigen und Werbevideos bis hin zu verschiedenen Arten von Werbung.

Heutzutage ist es für den Einstieg in das Online-Marketing notwendig, zunächst Grundkenntnisse zu haben und sich dann durch Kurse oder sogar Hochschulabschlüsse und Master zu spezialisieren. Das Studium des Marketings wird grundlegend sein, um eine adäquate und funktionale Marketingstrategie durchführen zu können.

Digitale Redaktion

Wenn Sie gut in der Rechtschreibung sind und die Grammatikregeln beherrschen, könnte dies eine gute Alternative sein. Digitales Copywriting bietet eine Reihe von Möglichkeiten.

Sie können Drehbücher für Werbespots oder Filme erstellen, ein Buch bearbeiten, von einer Sprache in eine andere übersetzen, Filme untertiteln, Audio in Text transkribieren, Inhaltsartikel für Blogs schreiben und so weiter und so fort.

Web-Design

Wir sind uns alle einig, dass eine Marke, wenn sie erkannt werden soll, eine eigene Website haben muss. Tausende von Marken, ob klein, mittel oder groß, tauchen täglich auf dem Markt auf und es werden immer mehr. Die Erstellung und das Design einer Website ist eine sehr wichtige Ressource, um die Marke zu nutzen und wachsen zu lassen: Sie ist das „Gesicht“ der Marke, das der Kunde sieht.

Es gibt viele Tools, die Ihnen bei der Erstellung von Websites helfen: eines der bekanntesten ist WordPress, das eine einfache, intuitive und leicht zu bedienende Oberfläche bietet.

Wenn Sie sich jedoch auf die Erstellung von Websites von Grund auf spezialisieren möchten, müssen Sie HTML und CSS sowie die entsprechenden Programmiersprachen lernen. Bootstrap zum Beispiel ist ein hervorragendes Add-on, das Ihnen voreingestellte Codes zur Verfügung stellt, um die betreffende Seite zu „schmücken“ und sie dynamischer und optisch ansprechender zu gestalten.

Der nächste Schritt, um in dieser Branche zu wachsen, ist der Einstieg in die Welt von JavaScript und React, neben vielen anderen Sprachen, um schließlich ein DEVELOPER zu werden.

Grafisches Design

Wenn Ihre Leidenschaft die Fotografie, das technische Zeichnen oder das Erstellen von Animationen ist, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Arbeit zu digitalisieren und zu Ihrem neuen Talent zu machen! Die Programme schlechthin für die grafische Bildbearbeitung sind zweifelsohne Photoshop und Adobe Illustrator, aber sie sind nicht die einzigen, die derzeit auf dem Markt sind. So wie im Fall von ILoveIMG, einem Online-Tool zum Bearbeiten von Bildern im Internet.

Es geht darum herauszufinden, welches der Programme zu Ihnen passt, um Ihre Kreativität zu entfalten und Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und so zu einer originellen Idee zu kommen.

Erfinden Sie sich neu und erweitern Sie Ihren beruflichen Horizont mit einer dieser Fernarbeitsoptionen!