Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Español (Spanisch) English (Englisch)

In einem Weblog (auch „Internettagebuch“ oder „Blog“) kommentiert ein Autor („Blogger“) aktuelle Ereignisse, äußert Gedanken und Ideen oder kommentiert Links zu anderen Webseiten.

Oft ist es üblich, mit völlig anderen Definitionen von Weblogs zu erreichen. Als allgemeiner Punkt kann jedoch festgelegt werden, dass es sich in den Blogs um Artikel oder Texte handelt, die chronologisch aufgelistet sind, und dass sie normalerweise in Kategorien unterteilt sind, wobei ein Kalender vorhanden ist, um durch die Texte von demselben Tag zu navigieren, oder nach Artikeln von einem anderen Tagen zu suchen. In vielen Blogs werden Artikel von Lesern kommentiert.

Was den Inhalt in den Blogs angeht, finden wir eine große Vielfalt. Zu den Arten von Inhalten können wir unter anderem erwähnen:

– Linklisten, die den navigierten Pfad («Surfway») eines Bloggers dokumentieren.
– Spalten mit ähnlichen Artikeln, Artikeln und Gedanken zu einem bestimmten Thema.
– Texte mit persönlichen Gedanken, ähnlichen Artikeln wie in persönlichen Tagebüchern oder nur Notizen.