In diesem Artikel möchte ich ein wenig über die Handlung von Warrior Cats, der zweiten Staffel erzählen. Hierzu möchte ich eine Spoilerwarnung aussprechen, für alle die diese Staffel der Buchreihe Warrior Cats noch nicht gelesen haben und vor haben es zu tun.

Weißt du vielleicht noch gar nicht was Warrior Cats ist und was in der 1. Staffel passiert, meinen Artikel zu dem Thema findest du hier

Die zweite Staffel der Buchreihe Warrior Cats wird nicht mehr aus der Sicht von Feuerstern erzählt, wie in der 1. Staffel, sondern sogar aus der Sicht mehrerer Katzen aus verschiedenen Clans. Diese Katzen stelle ich kurz vor:

Brombeerkralle aus dem Donner Clan – Sohn von Tigerstern

Eichhornpfote aus dem Donner Clan – Tochter von Feuerstern

Blattpfote aus dem Donner Clan – Schwester von Eichhornpfote

Sturmpelz aus dem Fluss Clan – Ein Mischblut aus Donner- und Fluss Clan

Außerdem ist ein Kapitel aus der Sicht von Federschweif, Sturmpelz Schwester, geschrieben.

Wie in den meisten Staffeln gibt es auch in dieser, mehrere Prophezeihungen des Sternen Clans. Direkt im ersten Buch der Staffel „Mitternacht“ erhalten vier Katzen, eine aus jedem Clan, die Weisung zum „Wassernest der Sonne“ zu reisen, um „Mitternacht“ zu finden. Diese Vier Katzen sind: Brombeerkralle aus dem Donner Clan, Bernsteinpelz aus dem Schatten Clan, Krähenpfote aus dem Wind Clan und Federschweif aus dem Fluss Clan. Außerdem gehen Federschweifs Bruder Sturmpelz und die Donner Clan Schülerin Eichhornpfote mit auf die Reise, weil sie von der Prophezeihung erfahren haben und ihre Clangefährten nicht alleine ziehen lassen wollen.

Auf der Reise zum „Wassernest der Sonne“ , was für uns Menschen das „Meer“ ist, begegnen die jungen Katzen vielen Gefahren die sie gemeinsam überwinden müssen und machen auch neue Bekanntschaften. Es stellt sich heraus, dass „Mitternacht“ eine Dächsin ist, die den Katzen die Warnung des Sternen Clans überbringt, dass die Clans umziehen müssen.

Währenddessen dringen Zweibeiner im Territorium der Clans ein, fällen Bäume und fangen einige der Clan Katzen ein. Es herrscht Beutemangel und bald schon fühlen sich die Katzen in ihrer Heimat nicht mehr sicher.

Die sechs Katzen die zum Meer aufgebrochen waren, begegnen auf dem Rückweg dem „Stamm des eilenden Wassers“, auf dem Weg durch die Berge. Eine Katzengemeinschaft, ähnlich wie die der Clans, die ihre Hilfe benötigt im Kampf gegen „Scharfzahn“ (ein Berglöwe). Zwar schaffen sie es den Puma zu besiegen, in diesem Kampf opfert Federschweif jedoch ihr Leben.

Als die übrigen Katzen schließlich wieder im Gebiet der Clans eintreffen sind sie entsetzt über die Zerstörung die die Zweibeiner hier vollbracht haben während sie weg waren. Es dauert nicht lange und die Clans verlassen gemeinsam diesen Ort und machen sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause, was sie schließlich auch finden. Das neue Gebiet der Clans bietet jeder der vier Katzengruppe ein Zuhause, passend zu ihren Stärken. Die Territorien sind um einen großen See herum aufgeteilt. Der neue Versammlungsort ist eine neutrale Insel auf dem See und der Ersatz für den Mondstein der Heilerkatzen ist der Mondsee, ein kleiner Teich in einer Höhle in der nähe.

Weitere Handlungen die in diesem ersten Teil der 2. Staffel passieren (Buch 1-3) :


-Mehrere Katzen versterben an Hunger oder Vergiftung, auf der Reise und einige Älteste werden im alten Gebiet der Clans zurückgelassen

-Es stellt sich heraus, dass Brombeerkralle und Bernsteinpelz zwei Halbgeschwister haben, denn Tigerstern hatte noch eine Streunerin als Gefährtin

-Eichhornpfote und Blattpfote können anscheinend Gefühle und Empfindungen der jeweils anderen Schwester wahrnehmen.

-Eichhornpfote und Brombeerkralle verlieben sich ineinander

-Krähenpfote und Federschweif verlieben sich ineinander

-Sturmpelz verliebt sich erstmal in Eichornpfote, dann jedoch in eine Kätzin des Stammes des eilenden Wassers namens Bach. Er entschließt sich bei ihr zu bleiben und sich dem Stamm anzuschließen.

-Es wird ein Versuch unternommen die gefangenen Katzen zu befreien, dies funktioniert sogar, dabei wird jedoch Graustreif, der zweite Anführer des Donner Clans gefangen genommen und verschleppt

-Tüpfelblatt, die verstorbene Heilerin des Donner Clans besucht Blattsee in ihren Träumen und steht ihr bei

-Krähenpfote wird zu Krähenschweif ernannt, in ehren von Federschweif die ihr Leben in den Bergen gegeben hat.

Puh. Eigentlich hatte ich vor, die ganze Handlung der 2. Staffel in einen Artikel zu packen, aber das wird mir dann doch zu viel ^^

Fortsetzungung folgt und bitte schreibt mal in die Kommentare ob ich etwas vergessen hab und wer eure Lieblingskatze in dieser Staffel ist 🙂 Meine ist definitiv Blattsee UwU

LG Elena